Oftersheim

Katholischer Kindergarten Mädchen und Jungen aus St. Kilian malen bunte Regenbögen / Erzieherinnen beschäftigen ihre Schützlinge

Ein gelbes Herz als Erkennungszeichen

Archivartikel

Oftersheim.Das gesellschaftliche Leben ist fast völlig zum Erliegen gekommen. „Die plötzliche Umstellung nach der Schließung des Kindergartens verlangt viel von den Eltern, aber auch den Kindern ab und ist für niemanden einfach“, schreibt Eva Mähringer, die Leiterin des katholischen Kindergartens St. Kilian.

Damit es den Familien, deren Mädchen und Jungen dort betreut werden, nicht allzu

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2539 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional