Oftersheim

Verbrechen Täter können unerkannt entkommen

Einbrecher an der Tür überrascht

Oftersheim.Unberechtigten Zugang zu einem Mehrparteienhaus in der Straße „Im Brückenfeld“ verschafften sich am Mittwochvormittag bislang unbekannte Täter. Das teilte die Polizei gestern mit. Demnach hatten die Einbrecher zunächst an der Wohnungstüre einer im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung geläutet, um sich Gewissheit über die Abwesenheit der Mieter zu machen. Als niemand reagierte, schritten die Einbrecher zur Tat.

Die Unbekannten hebelten zunächst mit brachialer Gewalt die Wohnungstür auf. Als sie plötzlich doch eine Person wahrnahmen, ließen sie unverzüglich von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, so die Polizei. Der gesundheitlich angeschlagene Bewohner habe erst am Nachmittag einem Familienmitglied davon erzählte, das unverzüglich die Polizei alarmierte. Der Einbruchsversuch müsste sich nach Ermittlungen der Polizei gegen 11 Uhr zugetragen haben. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional