Oftersheim

Blick in die Geschichte Einen Umbau des Oftersheimer Waldes gab’s zum ersten Mal vor 200 Jahren / Kiefernsamen kamen aus der Oberpfalz

Einst mussten die Eichen weichen

Archivartikel

Oftersheim.Der Klimawandel macht dem Oftersheimer Wald schwer zu schaffen. Die Kiefern und Buchen, die ihm über Jahrhunderte das prägende Gesicht gaben, sind den sich verändernden klimatischen Bedingungen nicht mehr gewachsen. Ein großer Teil der Bäume hat die beiden letzten Hitzesommer gar nicht erst überstanden oder wurde so schwer in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Fällung nicht zuletzt aus Gründen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4906 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional