Oftersheim

VdK-Ortsverband

Erst Kloster, dann Genuss am Rhein

Oftersheim.Der VdK-Ortsverband hatte sich für seinen Tagesausflug das Kloster Eberbach in Hessen und die wunderschöne Rosenstadt Eltville am Rhein ausgesucht, wo das Sekt- und Biedermeierfest stattfand.

Nach der Busfahrt mit Sektfrühstück erreichten die Ausflügler das Kloster und starteten zu einer Führung durch die weitläufige Anlage der ehemaligen Zisterzienserabtei, die 1136 gegründet wurde. Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte das Kloster seine Blütezeit mit 150 Mönchen und über 500 Laienbrüdern. Das Leben als Mönch war damals hart und streng und die Lebenserwartung lag bei nur zirka 30 Jahren. Heute ist das Staatsweingut Kloster Eberbach das größte deutsche Weingut mit Vinothek, in der auch Versteigerungen von besonderen Weinen stattfinden. Nach einem Mittagessen ging’s nach Eltville. Unter dem Platanendach am Rhein waren zahlreiche Verkaufsstände aufgebaut. Im Schatten genoss man den Blick auf den Fluss bei gutem Riesling.

Die nächste Mehrtagesfahrt steht vom 8. bis 15. September an, es sind noch Plätze frei. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional