Oftersheim

Schulbeginn

Erstklässler dürfen später anfangen

Archivartikel

Oftersheim.Für die Klassen zwei bis vier beginnt der Unterricht an der Friedrich-Ebert-Grundschule am Montag, 10. September, um 08.40 Uhr und endet nach der fünften Stunde um 12.20 Uhr. Die Einschulungsfeier der künftigen Erstklässler findet am Freitag, 14. September, um 15.30 Uhr in der Kurpfalzhalle statt. Bereits am Dienstag, 11. September, treffen sich die Klassenlehrerinnen mit den Eltern um 19.30 Uhr im Bürgersaal zum ersten Elternabend. Die Kernzeit- und Hortbetreuung findet ab Montag, 10. September, statt.

An der Theodor-Heuss-Grund- und Werkrealschule beginnen die Klassen zwei bis zehn am Montag, 10. September zur zweiten Stunde (8.25 Uhr). Der Unterricht endet für sie nach der fünften Stunde. Fahrpläne für die Schüler, die mit dem Bus aus Plankstadt nach Oftersheim kommen, hängen ab Freitag, 7. September, am Eingang der Schule zur Einsicht aus. Die Klassen der Stufe Eins feiern ihre Einschulung am Freitag, 14. September, um 15.30 Uhr in der Karl-Frei-Halle. Unterrichtsbeginn ist Montag, 17. September, um 8.25 Uhr. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional