Oftersheim

Lebenswege Fotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe zeigt Naturparadiese rund um den Globus / Einige davon sind von der Zerstörung stark bedroht

„Erzähle der Welt, dass wir keine Wilden sind“

Archivartikel

Oftersheim.Der Naturfotograf und Umweltaktivist Markus Mauthe ist seit 30 Jahren fernab der Reiserouten mit der Kamera unterwegs. Für sein neuestes Projekt war der 50-Jährige drei Jahre lang auf der Suche nach vermeintlichen Naturparadiesen. Seine Live-Reportage „An den Rändern der Welt“ stellt Menschen vor, die eng mit der Natur verbunden sind.

Zu der Gemeinschaftsveranstaltung der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional