Oftersheim

Kirche Proben fürs Krippenspiel sollen bald beginnen / Kinder für verschiedene Rollen willkommen

Esel, Könige und Hirten werden gesucht

Oftersheim.Die Krippenspielkinder in der Christvesper an Heiligabend werden vom Erzengel Michael und seinen Assistenten, dem Esel Habakuk, dem Kamel Dulzinea, dem Ochsen Efraim und dem Schaf Serafim zum Stall in Bethlehem geführt. Voller Überraschungen und Ereignissen ist dieser Weg: von einer Station zur anderen bringt er die Kleinen bis hin zum Kind in der Krippe.

Am Dienstag, 21. November, von 17 bis 18 Uhr werden die Rollen für das Krippenspiel vergeben und die ersten Lieder eingeübt. Dann beginnen die Proben jeden Dienstag bis Weihnachten von 17 bis 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Denn bis die Heiligen Drei Könige, Maria und Josef, Herodes, die Bürger und die Wirte ihren Text auswendig können, alle Engel, Hirten und Schafe wissen, wo sie gehen und stehen sollen, braucht es Zeit, damit das Krippenspiel an Heiligabend sowohl für die Kindern, ihre Eltern, wie der ganzen Gemeinde zum Weihnachtserlebnis wird, heißt es in einer Pressemitteilung der Kirchengemeinde.

Wer mitspielen möchte, meldet sich schriftlich oder im evangelischen Pfarramt, Telefon 5 48 48. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel