Oftersheim

Geschäftsleben Firma Rettig-Immobilien besteht seit 40 Jahren

Fingerspitzengefühl und Fachwissen

Archivartikel

Die Firma Rettig-Immobilien gehört seit mittlerweile 40 Jahren zu den erfolgreichsten Anbietern von Immobilien und ist seitdem auf dem Immobilienmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar sowie auf dem überregionalen Immobilienmarkt tätig. Das im Mai 1978 von Wolfgang Rettig gegründete Unternehmen betreibt als Kerngeschäft die professionelle Vermittlung von Wohnimmobilien, gewerblichen Kauf- und Mietobjekten und Grundstücken.

„Die Akquise von Investoren, der schnelle, professionelle und erfolgreiche Verkauf sowie die Vermietung von Immobilien ist nach wie vor eine unserer Stärken“, betont Mitja Rettig. Der ausgebildete Immobilienkaufmann der IHK Hessen hat die Firma bereits im Jahr 2008 als Geschäftsführer übernommen und führt diese auch nach dem Tod des Vaters 2016 gemeinsam mit seiner Mutter Susanne Knauer-Rettig als Gesellschafterin des Unternehmens erfolgreich weiter.

Zusätzliches Spezialgebiet

Das familiengeführte Immobilienunternehmen in der Saarstraße 30 in Oftersheim steht für Fachkompetenz in der Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Ein zusätzliches Spezialgebiet ist die Projektentwicklung für Gewerbe-, Handels- und Wohnimmobilien. Zum schnellen und persönlichen Service gehören der Erstkontakt bei der Kunden- und Interessentenbetreuung ebenso wie der Kauf und der Verkauf, die Anmietung und Vermietung von Immobilien.

Mit professionellem Fachwissen, Fingerspitzengefühl und flexiblem Engagement werden Verkäufer und Käufer beziehungsweise Vermieter und Mieter einer Immobilie zusammengebracht, verspricht der 36-jährige Mitja Rettig. Der gelernte Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ist mittlerweile auch deutschlandweit auf der Suche nach möglichen Grundstücks- und Entwicklungsflächen.

Unternehmen erarbeitet Konzepte

Das alte Bahnwärterhäuschen in der Oftersheimer Waldstraße war 1978 das erste Objekt nach der Firmengründung durch Bankkaufmann Wolfgang Rettig. Heute erarbeitet das Unternehmen neben dem Verkauf und der Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien auch Konzepte für Wohnimmobilien, Freizeit- und Eventimmobilien, Handels- und Gewerbeimmobilien sowie Logistik- und Industrieflächen.

Gemeinsam mit Investoren entstanden so in Schwetzingen das Fachmarktzentrum „Südtangente“ mit Netto- und Norma-Discountmarkt sowie Waschanlage, ein Fachmarktzentrum in Hemsbach mit Aldi, Rewe und DM-Markt sowie in Kirrlach mit Rewe, Penny, Küchen-Schmidt und Star-Casino.

Weitere Referenzen sind unter anderem barrierefreie Mehrgenerationenhäuser mit Ladenzeilen sowie Arzt- und Ergotherapie-Praxen, wie etwa im Wohnpark Schränkler in Hockenheim oder im Schubert-Park in Plankstadt. Rettig-Immobilien ist zudem ständig auf der Suche nach Altbauten und Wohnbaugrundstücken, Mehr- und Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen sowie Gewerbeobjekten in allen Größen zur Miete und zum Kauf. vw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional