Oftersheim

Unternehmertreffen Wege zur Fachkräftesicherung

Flüchtlinge in Arbeitsmarkt einbinden

Oftersheim/Plankstadt.Wie können Flüchtlinge und alle anderen Arbeitssuchenden in den beiden Gemeinden Oftersheim und Plankstadt sowie in der Stadt Eppelheim in den Arbeitsmarkt integriert werden? Wo finden Arbeitgeber bei Bedarf Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten?

Beim Unternehmertreffen am morgigen Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im „Kleinen Plänkschter“ in der Mehrzweckhalle wollen die Gemeinden in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Integration des Rhein-Neckar-Kreises Antworten auf diese und weitere Fragen im Zusammenhang mit dem Themenkomplex geben und außerdem Wege zur Fachkräftesicherung aufzeigen.

Dabei stehen die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen und Neuzugewanderten, die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse sowie die Anpassung und Nachqualifizierung weiterer Potenziale auf der Agenda.

Austausch mit Experten

An den unterschiedlichen Thementischen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit Vertretern der Agentur für Arbeit, des Jobcenters, der Handwerkskammer, der Industrie- und Handelskammer und anderer arbeitgeberorientierter Einrichtungen auszutauschen, wie es in einer Pressemitteilung der Gemeinden heißt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional