Oftersheim

„Gemeinsam in Vielfalt“

Förderprogramm des Landes endet

Archivartikel

Oftersheim.Das Förderjahr für „Gemeinsam in Vielfalt“ endet, teilt der Asylkreis mit. Im Laufe der vergangenen zwölf Monate habe es mehrere Projekte und Veranstaltungen des Integrationsbüros in Zusammenarbeit mit dem Asylkreis geben, die mit Fördermitteln von „Gemeinsam in Vielfalt“ des Landes finanziert wurden.

So wurde beispielsweise das Häuschen im internationalen Garten renoviert und ein Schaukelgerüst mit Rutsche angeschafft. Auch wurde ein Kindernachmittag organisiert, an dem die Kinder heimische Kräuter und Beeren kennenlernten und diese gemeinsam anpflanzten. Neben weiteren Veranstaltungen besuchte die Projektgruppe die Bundesgartenschau in Heilbronn. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional