Oftersheim

Bücherei

Frau Pfifferling entsetzt die Olchis

Archivartikel

Oftersheim.Die Gemeindebücherei lädt Kinder im Alter von fünf bis sechs Jahren am Mittwoch, 26. Februar, um 15.30 Uhr (Dauer: 30 Minuten) zu einer Vorlesestunde des Buches „Die Olchis allein zu Haus“ von Erhard Dietl ein. Eine Vorlesepatin liest die Geschichte in den Räumen der Gemeindebücherei, Mannheimer Straße 67, vor.

Weil Olchi-Mama, Olchi-Papa, Olchi-Oma und Olchi-Opa zu einer Versammlung gegen eine neue Müllverbrennungsanlage gehen, soll die Babysitterin Frau Pfifferling auf die Olchi-Kinder aufpassen. Allerdings weiß Frau Pfifferling nicht, dass die Olchis ganz anders als andere Kinder sind: Sie essen Reißnagelsuppe und Schuhsohlenschnitzel und am liebsten spielen sie im Matsch. Aber Frau Pfifferling lässt sich davon nicht beeindrucken. Sie räumt die Olchi-Höhle auf, füttert den Drachen Feuerstuhl mit Gemüsesuppe und wäscht das Olchi-Baby mit Wasser und Seife. Die Olchis sind entsetzt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional