Oftersheim

Evangelische Kirche

Gottesdienst bald im Gemeindehaus

Oftersheim.Die Corona-Fallzahlen steigen derzeit rasant. Deshalb wird auch die evangelische Kirchengemeinde wieder mehr Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

In seiner vergangenen Sitzung hat der Kirchengemeinderat über eine Empfehlung der Landeskirche zum Heizen und Lüften in der Kirche während des Winters in Zeiten der Pandemie beraten. Ergebnis der Beratungen war: Leider ist es nicht möglich, die Christuskirche normal zu beheizen, weil durch das Heizsystem die Aerosole im Raum verteilt würden.

Aus diesem Grund hat der Kirchengemeinderat beschlossen, die Gottesdienste ab Sonntag, 8. November, aus der Kirche in das Gemeindehaus zu verlegen. Dort werden vermutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen als in der Kirche. Nähere Informationen werden noch zeitnah bekannt gegeben.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, bedauert Pfarrer Tobias Habicht diesen Schritt. „Aber oberste Priorität hat dabei die Gesundheit.“ Bei Fragen bietet er die Kirchengemeinderäte und das Pfarrteam als Ansprechpartner an. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional