Oftersheim

Einschulung

Gottesdienst vorverlegt

Oftersheim.Wenn am Freitagmorgen, 14. September, die Kirchenglocken läuten, sind die Erstklässler mit ihren Eltern, Geschwistern und Verwandten eingeladen, zum Einschulungsgottesdienst in die evangelische Kirche zu kommen. Er beginnt um 10 Uhr, wurde also vorverlegt.

Pfarrerin Esther Kraus und die Erzieherinnen segnen die Mädchen und Jungen, für die ein neuer, aufregender Lebensabschnitt beginnt. Sie beten mit ihnen, damit sie sich keine Sorgen machen, heißt es in einer Mitteilung der evangelischen Kirchengemeinde. Die Erstklässler sollen gern und mutig ihren Weg finden. Die Schultüte darf selbstverständlich auch mit zur Kirche. ek

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional