Oftersheim

Hatschi! Auch ohne Erkältung

Archivartikel

Hatschi! Hallo Kinder, ich muss seit einigen Tagen ganz oft niesen. Eigentlich seit es draußen so schön warm geworden ist. Das ist schon ziemlich seltsam: Immer wenn ich mit meinem Freund Harry Hase im Wald spielen will, kribbelt die Nase. Und dann geht’s gleich wieder los – hatschi! Das wird nach kurzer Zeit so lästig, dass wir in unseren Fuchsbau zurückgehen und drinnen weiterspielen. Ich finde das richtig gemein. Erkältet bin ich nicht. Meine Mama meint, dass ich bestimmt den Heuschnupfen habe. Da habe ich erstmal laut lachen müssen. Und dann hat’s auch schon wieder gekribbelt – hatschi! Heuschnupfen – das ist ja unmöglich, denn ich bin gar nicht im Heu gelegen. Da hat meine Schwester Frieda dann herzlich gelacht. Sie hat mir erklärt, dass das nichts miteinander zu tun hat. Heuschnupfen sagt man auch zu Allergien, wenn sie von kleinen Blütenteilchen ausgelöst werden. Und weil viele Pflanzen blühen, wenn es draußen wärmer wird, tritt der Heuschnupfen eben bei den meisten Menschen auch im Frühjahr auf. Dann läuft die Nase, die Augen jucken und man muss ganz oft niesen. Warum das so ist? Frieda sagt: Der Körper glaubt, dass die Pollen sein Feind sind. Und Feinde bekämpft man eben. Im Fall von Heuschnupfen mit Niesen – hatschi!

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel