Oftersheim

Gartenbauverein Ausflug ins grüne und imposante Baden-Baden

Hauptstadt der Lebenskultur

Archivartikel

Oftersheim.Der Vereinsausflug entführte die Kleingärtner in das grüne Baden-Baden am Fuß des Schwarzwaldes, das diesem deutschen Mythos der schwarzen Tannen mediterrane Zypressen, Palmen und Zitronenbäume entgegensetzt.

Auch Baden-Badens imposante Alleen, die schmucken Patrizierhäuser, das Kurhaus mit dem Casino, die berühmten Thermen, das Festspielhaus, die eindrucksvollen Trinkhalle mit ihren korinthischen Säulen, alles sehenswerte Monumente der „ Belle Epoche“ wurden bei einem Rundgang besucht. Die Verantwortlichen des Vereins, allen voran Marina Braun, haben einen Ausflug der etwas anderen Art organisiert, bei dem es nicht in erster Linie um die Blumenwelt ging, sondern in gepflegtem Ambiente die Lebenskulturhauptstadt Badens zu genießen.

Mit der Merkurbergbahn erreichte man den höchsten Punkt der Stadt. Den Ausblick über Rebland und Rheinebene genossen die Oftersheimer, deren Anlage ja auch in früheren Jahren die gleichen Rebkulturen (Oberlin) beheimatete. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional