Oftersheim

Friedrich-Ebert-Grundschule Beim Lesewettbewerb zeigen Schüler ihr Können und präsentieren Geschichten aus ihren Lieblingsbüchern / Lehrer testen mit ungeübtem Text die Fähigkeiten

„Hexe Lakritze“ ist den Kindern unbekannt

Oftersheim.In der großen Pause spielten die Kinder auf dem Schulgelände der Friedrich-Ebert-Grundschule, während Bennit und Thomas freiwillig im Schulgebäude blieben und aus ihrem Lieblingsbuch vorlasen. Grund dafür war der Lesewettbewerb, der für die Klassen drei und vier stattfand – die Zweitklässler waren bereits zwei Tage früher dran. „Unser Lesewettbewerb findet im Drei-Jahres-Rhythmus statt. So

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2801 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel