Oftersheim

Asylkreis Beim ersten Begegnungscafé im neuen Jahr werden Erfahrungen ausgetauscht / Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte als Ansprechpartnerin für Probleme

Internationaler Garten gedeiht weiter

Archivartikel

Oftersheim.Bunt ist die Menschenmenge, die im Josefshaus zum ersten Begegnungscafé des Jahres zusammenkommt. Schnell füllen sich die Plätze an den Gruppentischen, die rote Linsensuppe und der Kartoffel-Knoblauchkuchen schmecken prima. Für Süßmäuler gibt es Kuchen. Das Stimmengewirr ist, wie üblich, babylonisch – doch mit deutlich mehr Passagen in deutscher Sprache. Daran ist zu spüren, dass die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4239 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional