Oftersheim

Gemeinderat Aufbau des kommunalen Glasfasernetzes kommt langsam in Gang / Arbeiten kosten rund 63 000 Euro / Hausanschlüsse sind nicht inklusive

Ja zur Verlegung von Leerrohren in zwei Straßen

Archivartikel

Oftersheim.Um 63 203,58 Euro, die nicht im Haushalt eingestellt sind, geht es bei der Mitverlegung von FTTB-Leitungen (fiber to the building) zum Aufbau eines kommunalen Glasfasernetzes. Die werden bei den Neuverlegungsarbeiten der Netze BW in der Robert-Koch-Straße und der Röhlichstraße fällig. Dafür stimmte der Gemeinderat mehrheitlich bei vier Enthaltungen.

Der Gemeinderat hat im Dezember

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional