Oftersheim

Hundesportverein Turnier beim Verein der Hundefreunde in Rot / Teilnehmer sind zufrieden / Wanderpokal erfolgreich verteidigt

Janina Schneider und Patrick Alandt werden Erster

Oftersheim.Der Verein der Hundefreunde (VdH) Rot lud zu seinem Turnierhundesport-Turnier ein, bei dem der Hundesportverein (HSV) dabei war, galt es doch den Wanderpokal für die meisten Starts zu verteidigen.

Bereits am frühen Morgen ging es mit den Geländeläufen über 5000 Meter los. Hier waren die Starterinnen des HSV Oftersheim sehr schnell und sehr erfolgreich unterwegs: In der Altersklasse ab 35 weiblich erreichte Daniela Kühnel mit „Balios“ den vierten Platz. In der Altersklasse ab 19 weiblich erlief sich Anne-Marie Schalasta mit „Bailey“ den zweiten Platz und den ersten Platz in dieser Altersklasse konnte sich Tanja Schuhmacher mit „Cora“ sichern, wie der HSV mitteilte.

Auch im Geländelauf über 2000 Meter war der HSV mit drei Teams am Start. Celina Jakob mit „Cookie“ erreichte in der Altersklasse ab 15 weiblich den zweiten Platz. Janina Schneider, die mit dem wohl kleinsten Hund, dem Prager Rattler „Edward“ an den Start ging, erreichte in einer starken Altersklasse einen beachtlichen vierten Platz. Thomas Jakob ging erneut mit „Cookie“ an den Start und konnte sich – wie seine Tochter – den zweiten Platz in der Altersklasse ab 50 männlich sichern.

Drei Läufer feiern Premiere

Nach einer kurzen Pause konnte der Hindernislauf auf dem Hundeplatz losgehen. Hier war der HSV ebenfalls mit vielen Teams am Start. Beim Hindernislauf muss der Hund acht verschiedene Hindernisse, die auf einer Strecke von 75 Metern aufgebaut sind, möglichst fehlerfrei und schnell überwinden. Das THS-Training zahlte sich aus, denn der HSV konnte sich über drei Teams, die ihr erstes Turnier beim VdH bestritten, freuen. Nicole Koch und „Happy“, Silke Feller und „Mila“ sowie Brigitte Geissler und „Quino“ feierten beim VdH ihre Premiere im THS.

Mit den zahlreichen Starts konnte der HSV seinen Wanderpokal aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen und freut sich schon jetzt auf die Spätjahresprüfung am Wochenende des 19. und 20. Oktober auf dem Vereinsgelände des HSV. An diesem Wochenende werden in den Sparten THS und IGP die Vereinsmeister ermittelt. Die Bevölkerung ist eingeladen, das Turnier auf dem Vereinsgelände jeweils ab zirka 9 Uhr zu besuchen. me

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional