Oftersheim

Typisierungsaktion Robert Karch hofft auf passenden Spender / Auch Oftersheimer Freunde unterstützen den 54-Jährigen bei Suche nach seinem genetischen Zwilling

Kampf gegen heimtückischen Knochenkrebs

Archivartikel

EPPELHEIM/Oftersheim.Robert Karch wirkt entspannt. Einige Tage „Tapetenwechsel“ liegen hinter ihm und seiner Familie. Der Kurztrip nach Hamburg war eine notwendige Erholung für alle drei, denn seit rund 18 Monaten müssen sie mit der Diagnose Krebs, „Multiples Myelom, aggressive Form“, für Robert Karch leben. Und mit allem, was dieser Schock nach sich zieht. Der 54-Jährige erzählt: „Es begann mit Rückenschmerzen im

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional