Oftersheim

Skiclub 86-Jähriger legt Deutsches Sportabzeichen zum 41. Mal erfolgreich ab / Familie Defiebre mit Urkunde ausgezeichnet

Karl-Heinz Wendtland ist unangefochtener Spitzenreiter

Oftersheim.Der Skiclub zeichnete die Teilnehmer des Sportabzeichens aus, die die Prüfungen mit Erfolg abgelegt haben.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und zielt nicht auf absolute Höchstleistung, sondern die persönliche Leistung möglichst vieler Menschen ab. Es setzt durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch Training sowie auf lebensbegleitendes Sporttreiben. Beim Sportabzeichen kann die ganze Familie ihre Fitness testen. Ob Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit oder Koordination, hier wird alles auf den Prüfstand gebracht. Im Bonusprogramm der Krankenkassen wird das Sportabzeichen auch anerkannt.

Training auf TSV-Sportplatz

Bis zu den Sommerferien besteht die Möglichkeit, immer dienstags ab 19 Uhr auf dem TSV-Sportplatz in der Hardtwaldsiedlung zu trainieren und die Prüfungen abzulegen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional