Oftersheim

Hundesportverein Schüler gehen mit Vierbeinern auf Tuchfühlung

„Kira“ begeistert Kinder

Oftersheim.76 Schüler der Friedrich-Ebert-Grundschule besuchten den Hundesportverein (HSV) Oftersheim, um sich über das Arbeiten mit Hunden zu informieren und Spannendes zu den Vierbeinern zu erfahren.

Nach einer freudigen Begrüßung ging es auch schon in kleinen Gruppen zu den Hunden, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf dem Vereinsgelände hatten sich die Hundesportler mit ihren tierischen Freunden verschiedener Rassen eingefunden, um diese den Mädchen und Jungen näherzubringen.

Die Kinder fragten die Hundesportler über ihre Tiere aus, streichelten die Felle ausgiebig und fütterten Leckerli. Nachdem alle Hunde ausgiebig begutachtet wurden und die Hundeführer über ihr Leben mit den Vierbeinern gesprochen hatten, konnten sie ihr erlerntes Können bei einer Gruppenvorführung in den Sparten Basisarbeit und Turnierhundesport vorführen.

Als besonderes Highlight kam an diesem Tag auch die Polizei mit einem Diensthund vorbei. Wie gut trainiert „Kira“ ist, führte Daniela Kühnel in mehreren Übungen vor.

Die Kinder waren begeistert von den tollen Vorführungen und werden sicherlich den Hunden den einen oder anderen Besuch auf dem Vereinsgelände abstatten, um auch ihren Eltern zeigen zu können, was sie erlebt haben. Helfer hatten Erfrischungen vorbereitet, was den Kindern bei den heißen Temperaturen guttat. me/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional