Oftersheim

Gewässerökologieprojekt Regierungspräsidium informiert über Pläne zur Zusammenlegung von Leimbach und Landgraben / Anlage „Münchswiese“ soll verschwinden

Kleingärtner fühlen sich zu spät informiert

Archivartikel

Oftersheim.Fachplaner des Regierungspräsidiums Karlsruhe informierten über die geänderte Planung für die Kleingärten „Münchswiese“ nach einer Umsetzung des Gewässerökologieprojekts durch die Zusammenlegung von Leimbach und Landgraben (wir berichteten).

Nachmittags hatten sich Eigentümer und Pächter von landwirtschaftlichen Flächen entlang der beiden Gewässer ein Bild machen können, abends waren

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional