Oftersheim

Veröffentlichung Schartel-CD kommt im November auf den Markt

Letzter Schliff für Songs in New York

Oftersheim.Das Oftersheimer Brüder-Duo Christian und Alexander Schartel steht kurz vor der Veröffentlichung seiner ersten CD „Two Years After“. Geplant war eigentlich ein Termin Anfang Oktober rund um den Auftritt bei der „Nacht der Musik“ in Hockenheim am vergangenen Freitag (wir berichteten).

Doch das Datum wird sich noch etwas verzögern – aus einem guten Grund: „Wir waren ja bei Tim Eiermann in seinem Sinsheimer Studio“, erzählen die Schartels. Er sollte dem Erstlingswerk eigentlich den letzten Schliff verpassen. Doch der Ex-„Liquido“-Musiker erkannte das Potenzial. „Er meinte, dass es schade sei, wenn die Songs nicht noch ein Stück weit professioneller bearbeiten würden“, erzählen die beiden stolz.

„Er hat uns John Naclerio von Nada Recording in New York empfohlen.“ Der arbeitet unter anderem mit American Authors („Best Day of my Life“) und My Chemical Romance. Jetzt übernimmt er das Mastering von „Two Years After“. Der Veröffentlichungstermin verschiebt sich auf November.

Die Schartels machen schon lange Musik, früher in verschiedenen Bands – Christian bei „On the Move“, Alexander bei „Evolution“, der Hausband des Jugendzentrums, die die Keimzelle von „K’lydoscope“ ist. Auch dort hat er drei Jahre gespielt, stieg dann bei „Thunderbells“ ein und war Gründungsmitglied „Mit ohne Strom“. Gemeinsam haben sie bei „Tritone“ und „Saitensprung“ gespielt. az

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional