Oftersheim

Fußball SV Sandhausen stellt neue Spieler in der Halbzeitpause vor / Sie vertreten die Vereinsfarben an der Konsole / Kooperation mit TSV Oftersheim

Maskottchen Hardi wünscht E-Sportlern Glück

Archivartikel

Sandhausen/Oftersheim.Die Besucher des Fußball-Zweitligaspiels zwischen dem SV Sandhausen und Union Berlin (0:0) kamen in der Halbzeitpause nicht nur in den Genuss einer Stadionwurst und eines Kaltgetränks. Sie wurden auch über das neueste Team des Vereins informiert.

Der SVS baut mit E-Sport Rhein-Neckar, der E-Sport-Abteilung des TSV 1895, ein eigenes Team für die Fußballsimulation Fifa 19 von EA Sports,

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional