Oftersheim

„Oftershasis“ am Ortseingang

Archivartikel

Oftersheim.Der kleine Geselle misst ganze 20 Zentimeter. Wenn er nackig ist, präsentiert er seinen Holzkörper in der ganzen Pracht. Aber der „Oftershasi“, wie der Prachtkerl heißt, wurde bunt bemalt, mit Steinchen verziert oder mit Stoffresten beklebt.

Simon Stelgens, Inhaber von S-Quadrat Konzepte, hat sich diese Beschäftigung für Kinder und auch Erwachsene in der Zeit vor dem Osterfest überlegt. Die befreundete Cartoonistin Annika Frank hat die Idee umgesetzt. Große „Oftershasi“- Exemplare standen an den Ortseingängen und erfreuten die Betrachter. az/Bild: Zietsch

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional