Oftersheim

Rose-Saal Regisseur Florian Frei und der Heimat- und Kulturkreis zeigen den Film „Ein deutsches Dorf erzählt“ / Geschichten der Protagonisten regen zum Nachdenken an

Oftersheim ist nicht eine – sondern 12 218 Heimaten

Archivartikel

Oftersheim.Dieser Film ist eine Kostbarkeit. 90 Minuten „Heimat Oftersheim – Ein deutsches Dorf erzählt“ im ausverkauften Rose-Saal und alle hat er berührt. Der Film, so Bürgermeister Jens Geiß, sei „ein Schatz“. Und das nicht nur, weil er fast 80 Jahre Oftersheimer Geschichte auffächert, sondern weil es den 18 Protagonisten gelingt, ein Bild von Heimat zu entwerfen und das ohne jede Ideologie oder

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional