Oftersheim

Jugendzentrum „Crazy Babes“ und Flötengruppe auf der Bühne des Friedrich-Ebert-Schulhofs / Fünf Angebote während der Ferien

Party zum Schuljahresende unterm Motto „School’s Out“

Oftersheim.Das Schuljahr biegt langsam, aber sicher auf die Zielgerade. Nicht mehr ganz zwei Wochen sind es bis zum erlösenden letzten Klingeln der Glocke vor den Sommerferien. Das Jugendzentrum (Juz) bietet noch bis zum Ende des Monats einige Veranstaltungen und Aktionen an, ehe es ebenfalls eine kurze Pause macht. Die dauert aber nur zwei Wochen – von Montag, 30. Juli, bis Freitag, 12. August.

Vorher steht noch eine Beteiligung beim Kinder- und Jugendtag des Ortsmittefestes am Samstag, 21. Juli, rund um die evangelische Kirche und auf dem Hof der Friedrich-Ebert-Schule an. Auf der Kinder- und Jugendbühne werden neben Auftritten von Oftersheimer Kindergärten und Schulen, der TSV-Twirlings, dem Jugendorchester „Marshmellows“ und der Band „Schartel unplugged“ auch die Juz-Tanzgruppe „Crazy Babes“ sowie die Juz-Flötengruppe zu erleben sein.

Am Dienstag, 24. Juli, ist von 16.30 bis 18 Uhr im Kinderkino des Jugendzentrums ein Film auf Großbildleinwand zu sehen. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen sechs und elf Jahren.

Der erste Ferientag am Donnerstag, 26. Juli, steht unter dem Motto „Action-Donnerstag“. Jugendliche ab zwölf Jahre sind eingeladen, Slush-Eis selbst herzustellen. Und einen Tag später, am Freitag, 27. Juli, von 18 bis 21 Uhr, heißt es bei der Juz-Party „School’s Out“ für Jugendliche von zwölf bis 16 Jahren. Nach der zweiwöchigen Pause bietet das Juz dann ein Waldläuferspiel (15. August), einen Walderlebnistag (21. August), eine Kanufahrt (22. August), die Malwerkstatt „Aquarelle selbst gemacht“ (28. August) und Boxing (29. August) an. az/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional