Oftersheim

Gemeindebücherei In der Ausleihstatistik liegt Lektüre für Kinder weit vorne

„Ponyhof Glücksklee“ wird gern gelesen

Archivartikel

Oftersheim.Mit 88 839 Entleihungen lag die Ausleihe der Gemeindebücherei etwas unter dem Vorjahresergebnis (89 760). An 51 Veranstaltungen haben insgesamt 1632 Besucher teilgenommen. Die beliebtesten Bücher waren spannende Romane (Michael Robotham: „Die Rivalin“), Regionalkrimis (Wolfgang Burger: „Die linke Hand des Bösen“, Nele Neuhaus: „Im Wald“) und Bestsellertitel wie Maja Lunde: „Die Geschichte der Bienen“ oder Juli Zeh: „Leere Herzen“. Titel von Guillaume Musso, Ken Follett, Jojo Moyes und Elena Ferrante landeten ebenfalls auf den vorderen Plätzen.

Beide Bücher von Monika Bittl, die mit einer Lesung aus „Ich will so bleiben, wie ich war“ zu Gast in Oftersheim war, lagen an der Spitze am häufigsten entliehenen Sachbücher im vergangenen Jahr. Bei den Kindern waren die Serien „Gregs Tagebuch“, „Ponyhof Glücksklee“ und „Die Schule der magischen Tiere“ vorn. Ebensolche Ausleihrenner waren alle Tiptoi-Medien und die Kinder CDs. Erfreulicherweise erzielen die Kinderbücher die höchsten Entleihzahlen. Insgesamt nutzten 1226 Leser das Angebot der Gemeindebücherei. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional