Oftersheim

Im Porträt Maik Hahn kann als freiberuflicher Tontechniker trotz Corona die DTM begleiten / Sorge um die gesamte Veranstaltungsbranche

„Profisport sichert in der Krise unsere Arbeitsplätze“

Archivartikel

Oftersheim.Wenn am Wochenende 6. bis 8. November die Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) den Abschluss einer ziemlich verrückten Corona-Saison auf dem Hockenheimring absolviert, wird Maik Hahn eine noch wichtigere Aufgabe haben als in normalen Jahren. Der freiberufliche Tontechniker aus Oftersheim, der seit mehr als 20 Jahren in der Region und darüber hinaus den Sound von Sportevents fürs Fernsehen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional