Oftersheim

Verkehrsunfall

„Rechts vor links“ einfach missachtet

Archivartikel

Oftersheim.Sachschaden von fast 5000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montagmorgen kurz nach 9 Uhr im Kreuzungsbereich der Beethoven- und der Richard-Wagner-Straße. Das teilt die Polizei mit.

Verursacht hatte die Karambolage mit dem hohen Schaden eine 42-jährige Opel-Fahrerin, die die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ nicht beachtet hatte und in der Folge im Kreuzungsbereich mit dem VW Polo einer aus Schwetzingen stammenden Frau zusammengestoßen war.

Der Opel war daraufhin nicht mehr fahrbereit und wurde in Eigenregie von der Unfallstelle abtransportiert. „Beide Frauen überstanden den Crash zum Glück ohne Verletzungen“, wie es die Polizei in ihrer Meldung schreibt. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional