Oftersheim

Die Polizei meldet Autofahrer flüchtet nach Unfall unerkannt

Rotlicht wohl nicht beachtet

Archivartikel

Oftersheim.Ein Transporter-Fahrer ist am Montagmittag unerkannt geflüchtet, nachdem er an der Kreuzung von Heidelberger Straße und Landesstraße 600, der verlängerten Bruchhäuser Straße, mit einem Kia zusammengestoßen war, meldet die Polizei.

Der 61-jährige Fahrer des Kias war kurz vor 14 Uhr aus Plankstadt kommend in Richtung Oftersheim unterwegs. An der Kreuzung fuhr er, so haben die Ermittlungen der Polizei bislang ergeben, bei grüner Ampel in den Kreuzungsbereich ein und stieß dabei mit dem von rechts kommenden Kleintransporter zusammen.

Der unbekannte Fahrer des Transporters hatte, wie die Beamten vermuten, offenbar eine rote Ampel missachtet und war nach der Kollision in Richtung Oftersheim davongefahren.

Am angefahrenen Kia entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von über 2000 Euro. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional