Oftersheim

Im Porträt Ludwig Kuhn spricht über seinen Tinnitus / In Oftersheim koordiniert er die Selbsthilfegruppe / Neue Mitglieder sind nach Anmeldung willkommen

Seinen D-Zug im Kopf akzeptieren

Archivartikel

Oftersheim.Ein Ton, ein Piepsen, ein Pfeifen oder Klingeln – 24 Stunden, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr ist er da, der Tinnitus, wie ihn jeder Betroffene individuell wahrnimmt. Er begleitet Ludwig Kuhn in jeder Sekunde seines Alltags. „Wenn ich wie jetzt über den Tinnitus spreche, ist meine Achtsamkeit natürlich auf das Geräusch gelenkt und ich höre ihn – nicht laut, aber er ist da.

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional