Oftersheim

Café Vergissmeinnicht Gäste bekommen Besuch von Kerweborscht / „Meißlinde von der kaputten Museumsmauer“ macht Aufwartung

Sie schunkeln und sie lachen

Archivartikel

Oftersheim.Mit dem Frühschoppen und dem anschließenden Kerwe-Essen in den Gaststätten begann der Kerwe-Montag. Am Nachmittag gingen dann die Kerweborscht auf ihre letzte Runde durch die Gemeinde. Die vorletzte Station war das „Café Vergissmeinnicht“ im evangelischen Gemeindezentrum. Als Hermann Dolezal, Helmut Spieß, Manfred Müller, Armin Wolf und Roger Hillengaß zur Kaffeestunde dort Einzug hielten, gab

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional