Oftersheim

Im Interview Diplom-Sozialpädagogin Heide Graze leitet Treffen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen sowie Kurse für Eltern

Sie will helfen, Vorurteile abzubauen

Oftersheim.Mitte März wurden der Offene Treff sowie die Kurse für Elternbildung, die im Untergeschoss des Siegwald-Kehder-Hauses stattfanden, aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt. Doch seit Anfang Juli sind sie bei Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben wieder möglich. Geleitet werden diese Treffs und die Kurse, die Teil des „Stärke“-Angebots sind, von der Diplom-Sozialpädagogin Heide Graze.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5361 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional