Oftersheim

Musikverein Unterhaltung am Lessingplatz, vor dem Rathaus und in der Gartenstraße / Auf diese Weise sind die Abstandsregeln einzuhalten

Statt des Kartoffelfestes gibt’s Platzkonzerte

Archivartikel

Oftersheim.Wer seine Instrumente lüften will, kann das am besten im Freien tun. Wie jeder weiß, ist Lüften aktuell wichtiger denn je. Dies werden die Mitglieder des Musikvereins an diesem Samstag, 3. Oktober, um 14 Uhr an verschiedenen Stellen im Ort tun – Musik sollte dabei auch zu hören sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Da das Kartoffelfest in diesem Jahr – ebenso wie bereits das traditionelle Waldfest an Pfingsten – Corona-bedingt ausfallen muss, möchten die Musiker die Oftersheimer auf eine etwas andere Art und Weise unterhalten.

Zunächst treffen sich die Mitglieder im Wohngebiet Nord-West am Lessingplatz, um dort den Mitbürgern „über der Bahn“ ein paar Takte Musik vorzuspielen. Danach geht es in der Ortsmitte vor dem Rathaus weiter, bevor zuletzt am Brunnen und auf dem Spielplatz in der Gartenstraße der dezentrale Auftritt beendet wird.

Beitrittsformulare vorhanden

Alle Oftersheimer und auswärtigen Gäste sind zum Zuhören eingeladen. Unter freiem Himmel sollte es auf jeden Fall genug Platz geben, um mit ausreichendem Abstand zu stehen, sodass niemand ein gesundheitliches Risiko eingehen muss, meinen die Musiker. Bei einem Fest in üblicher Form wäre das leider so nicht zu gewährleisten gewesen, weswegen sich der Musikverein bereits zum wiederholten Mal in diesem Jahr schweren Herzens damit abfinden muss, dass eine Veranstaltung abgesagt wird. Das sei natürlich auch wirtschaftlich ein Nachteil für den Verein, der trotz des eingeschränkten Betriebs laufende Kosten zu tragen habe, heißt es weiterhin. Falls ein Zuhörer also kurzentschlossen Mitglied werden möchte, sind Beitrittsformulare vor Ort vorhanden. Aber auch wer einfach nur die Chance nutzen möchte, Blasmusik live zu erleben, ist gerne gesehen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional