Oftersheim

Vereinskartell „Who2ladies“ heizen beim Schmudo in der Kurpfalzhalle ein

Stimmung, Party und Ekstase

Oftersheim.Die ersten Prunksitzungen sind schon vorbei, die Narren in der Region laufen sich langsam richtig warm. Und der kommende Donnerstag markiert einen weiteren Höhepunkt im Kalender aller Feierbiester. In manchen Regionen im deutschsprachigen Raum ist der Tag, der in diesem Jahr auf den 20. Februar fällt, als Weiberfasnacht bekannt, in unserer Gegend hingegen als „Schmutziger Donnerstag“ oder kurz: „Schmudo“.

In Oftersheim veranstaltet das Vereinskartell traditionsgemäß eine Fete in der Kurpfalzhalle, der die Mitglieder im vergangenen Jahr mit einem neuen Konzept wieder neues Leben eingehaucht haben. Für Stimmung und beste Musik sorgt die Partyband „Who2ladies“, die Jungs waren bei ihrer Premiere beim Schmudo in Oftersheim schon der Kracher – und nichts spricht dagegen, dass sich das in diesem Jahr wiederholt. Sie heizen in der Kurpfalzhalle ab 20 Uhr ein. Schluss ist erst um 2 Uhr. Kein Wunder – haben die fünf Jungs doch nur eines im Sinn: Stimmung, Party und Ekstase!

Breitgefächertes Repertoire

Seit ihrer Gründung vor acht Jahren sind „Who2ladies“ bekannt für tolle Konzerte. Es ist vor allem das breitgefächerte Repertoire, das diese Band so besonders macht. Jung und Alt feiern gemeinsam zu Klassikern von den Beatles, 1990er-Jahre-Hits von den Backstreet Boys oder Pur und aktuellen Chartstürmern von Joris und Mark Forster. Ob Cajon, Bass, Akustikgitarre, Piano, Posaune oder Melodica – die Band weiß, wie man Stimmung macht und dabei kommt kein Ton vom Band!

Und eine weitere Maßnahme hat dem Schmudo gutgetan: Das Mindestalter liegt jetzt bei 18 Jahren.

An diesem Abend wird allerdings nicht nur gefeiert, auch das beste Gruppenkostüm wird gegen 23 Uhr prämiert. Und dabei – das zeigen die Erfahrungen in der Vergangenheit, lassen die Narren immer eine Menge Fantasie walten – seien es ganze Gruppen oder aber einzelne Fasnachter. Man darf schon gespannt sein, wer das Rennen in diesem Jahr macht und die kompetente und erfahrene Jury überzeugt. az/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional