Oftersheim

Geschäftsleben Volksbank zieht vorübergehend auf den Messplatz um / Heute packen die Mitarbeiter ihre Kartons

Terminals jetzt im Container verfügbar

Oftersheim.Der Umzug der Volksbank-Filiale in die Container auf dem Messplatz ist in vollem Gang. Gestern wurden die Selbstbedienungsgeräte im Foyer am alten Standort in der Eichendorffstraße 4 nach und nach abgebaut und an den neuen Standort bei der Kurpfalzhalle transportiert.

Heute sind die Geräte, nachdem die Nutzung gestern nur eingeschränkt möglich gewesen war, wieder in vollem Umfang verfügbar. Dagegen packen die Mitarbeiter ihre Umzugskartons, die alte Filiale bleibt geschlossen. Die persönliche Beratung ist ab morgen am neuen Standort in den Containern wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten gewährleistet.

Notwendig wird diese Maßnahme, weil die Volksbank neue Räumlichkeiten bekommt (wir berichteten). Bis Sommer 2020 möchte Wiegand Hausbau ein modernes Wohn- und Geschäftshaus in der Ortsmitte am bisherigen Standort bauen. In der kommenden Woche beginnen die Entkernungsarbeiten, dann rollen die Bagger für den Abriss an. az

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional