Oftersheim

Die Polizei meldet Zwei Fahrer kollidieren mit ihren Autos

Unfall mit Verletzten

Oftersheim.Bei einem Verkehrsunfall sind am Montag, 25. November, um 16.50 Uhr an der Einmündung B 291/L 544 in Höhe der Hardtwaldsiedlung zwei Autofahrer leicht verletzt worden. An den beiden Fahrzeugen ist dabei, wie die Polizei mitteilt, ein Sachschaden von rund 28 000 Euro entstanden.

Ein 37-jähriger Fahrer eines Peugeot war von der L 544 in die B 291 eingebogen und ist dabei mit einem 60-jährigen Fahrer eines Mercedes kollidiert, der in Richtung Walldorf unterwegs war. Beide Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und begaben sich erst nach der ärztlichen Erstversorgung ins Krankenhaus.

Feuerwehr ist vor Ort

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Absperrung und Ausleuchtung der Unfallstelle ist die Freiwillige Feuerwehr Oftersheim ausgerückt. Sie war mit vier Fahrzeugen und acht Feuerwehrleuten im Einsatz. Eine Spezialfirma hat die Fahrbahn anschließend von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional