Oftersheim

„Volkskunde und Brauchtum“ Poesiealben aus drei Jahrhunderten in Brühl bewundert

Verse schinden Eindruck

Archivartikel

Oftersheim.Die Frauen des Arbeitskreises „Volkskunde und Brauchtum“ wurden bei ihrem Besuch ins Heimatmuseum Brühl zur Poesiealben-Ausstellung von Volker Kronemayer und Winfried Höhn empfangen. Letzterer sammelt besondere Exponate, die in der Ausstellung zu sehen sind. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts entstand der Brauch, guten Freunden, schöne Wappen, Zitate, Reime und nette Sprüche ins Stammbuch zu

...

Sie sehen 42% der insgesamt 948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional