Oftersheim

EDV-Ausstattung Angebote für Hardware und Software

Verwaltung mit Außenstellen auf dem aktuellen Stand

Archivartikel

Oftersheim.Einstimmig genehmigte der Gemeinderat eine neue EDV-technische Ausstattung (Server und PC-Arbeitsplätze) für die Verwaltung der Gemeinde; dazu zählen auch die Gemeindebücherei, das Jugendzentrum und weitere angeschlossene Außenstellen.

Beim Serversystem hat der günstigste Bieter, die Firma Bechtle aus Neckarsulm, mit 44 690,45 Euro den Zuschlag bekommen, ebenso für PC und Notebooks. Hierfür werden 50 020,46 Euro fällig.

Beim Leasing war Econocom der günstigste Anbieter mit monatlichen Raten von 735,69 Euro für die Server-Ausstattung und 823,43 Euro für die PC-Arbeitsplätze bei einem jeweiligen Zinssatz von 1,6462 Prozent und und einer Laufzeit von 60 Monaten.

Kostenfinanzierung geprüft

Beim Erwerb der Microsoft-Lizenzen wurde eine Kostenfinanzierung geprüft. Auf Basis der vorliegenden Angebote der BNP Paribas Lease Group errechnen sich Mehrkosten gegenüber der Finanzierungssumme von 4420,66 Euro bei einer Vertragslaufzeit 36 Monaten oder 5160,34 Euro bei einer Vertragslaufzeit über 60 Monate. Somit ist der Erwerb dieser Microsoft-Lizenzen durch überplanmäßige Haushaltsausgaben wirtschaftlich sinnvoller sowie finanziell vertretbar, heißt es in der Beschlussvorlage.

Berechnung nach Aufwand

Die Kosten der durch die Iteos erbrachten Dienstleistungen werden nicht Gegenstand einer Finanzierung oder eines Leasings, da nur so eine Mehrwertsteuerfreiheit dieser Kosten gegeben ist. Konkrete Kosten stehen noch nicht fest, eine Berechnung erfolgt nach Aufwand. Die Beschaffung der restlichen Software und Lizenzen von zusammen 12 808,05 Euro erfolgt durch zur Verfügung stehende Haushaltsmittel.

In Sitzungen des Verwaltungsausschusses sowie des Gemeinderats wurde dieses Thema vorberaten. Daniel Schuster, Kooperationspartner des kommunalen Rechenzentrums Iteos, erläuterte damals bereits den Sachverhalt, die Phasen der Umstellung und auch die zu erwartenden Kostenpositionen.

Der Gemeinderat hat zustimmend Kenntnis von der Notwendigkeit einer neuen EDV-Ausstattung für das Rathaus und die angeschlossenen Außenstellen genommen (wir berichteten). az/zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional