Oftersheim

Rathaus Publikumsverkehr bleibt noch eingeschränkt

Weiterhin nur mit Termin

Archivartikel

Oftersheim.Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sowie der Abstandsregelungen von mindestens 1,50 Meter bleibt der Publikumsverkehr im Rathaus bis einschließlich Dienstag, 30. Juni, weiterhin eingeschränkt, heißt es in einer Pressemitteilung. Bürger sollen vorab telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren. Das funktioniert unter Telefon 06202/59 70 oder per E-Mail an buergerbuero@oftersheim.de. So können Warteschlangen im und vor dem Rathaus vermieden werden. Eine Mund-Nasen-Maske ist beim Betreten des Rathauses verpflichtend.

Bei Fragen zur Kinderbetreuung/Notbetreuung hilft das Sachgebiet unter Telefon 06202/59 71 29 oder per E-Mail an kinderbetreuung@oftersheim.de. Trauungen sind unter den aktuellen Auflagen (derzeit mit Brautpaar und sechs weiteren Angehörigen) im Trauzimmer möglich. Genaue Informationen im Standesamt, Telefon 06202/59 71 08, E-Mail standesamt@oftersheim.de.

Die Freizeitanlagen sind wieder eingeschränkt nutzbar, nur die Schulhöfe und die Grillanlage bleiben geschlossen. Auch die Grillhütte kann für die komplette Saison 2020 aufgrund hygienerechtlicher Bedenken nicht vermietet werden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional