Oftersheim

Natur-AG Fleißige Helfer für dritten Bauabschnitt gesucht

Wer packt mit an?

Oftersheim.Die Kinder der Natur-AG haben den dritten Bauabschnitt am Hang hinter der Karl-Frei-Halle eröffnet. In den letzten beiden Jahren haben die Mädchen und Jungen zusammen mit Erwachsenen ein Robinien-Gestrüpp in eine blühende Wiese für Schmetterlinge, Wildbienen und Grashüpfer verwandelt. Eine erste Kartierung der Kinder hat im Sommer ergeben, dass auf der Wiese pro Kind in 20 Minuten 16,7 Tiere gefunden wurden, im ursprünglichen Robinien-Gestrüpp dicht daneben nur 2,3. Wenn das mal kein Erfolg ist!

Dieses Jahr soll die Wiese noch größer werden. Den Winter über haben sich die Kinder unermüdlich durchs dornige Dickicht gesägt und nur noch Stümpfe übrig gelassen, aber zum Ausgraben der Wurzeln, Aufladen der Äste und Abbrechen des Hanges brauchen sie jetzt die Hilfe von Erwachsenen: Kinder, Eltern, Naturfreunde und alle interessierten Mitbürger sind eingeladen, am Samstag, 24. Februar, ab 9 Uhr (oder später) dabei zu sein. Treffpunkt ist – bei jedem Wetter – der Haupteingang zur Karl-Frei-Halle, direkt am Hang. Den Anhänger stellt der Bauhof zur Verfügung. Werkzeug ist vorhanden, aber wer will, kann Spaten, Rechen und Arbeitshandschuhe selbst mitbringen. Auch über einen Beitrag zur Verpflegung würden sich alle freuen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel