Oftersheim

Gewölbekeller Ausstellung „Alles braucht seine Zeit“ mit Bildern von Mechtild Ficht-Unger eröffnet / Bis Ende April zu sehen

Werke mit ganz viel Ruhe

Archivartikel

Oftersheim.Bilder zu betrachten, dafür braucht man Zeit. Vor allem dann, wenn die Ausstellung unter dem Motto „Alles braucht seine Zeit“ steht. Das klingt beruhigend, als würden die Werke der Künstlerin Mechtild Ficht-Unger, die zurzeit im Gewölbekeller des Verwaltungsgebäudes zu sehen sind, dem Betrachter sagen wollen: Mach dir keine Sorgen, nach der Nacht kommt der Tag, auf Regen folgt Sonnenschein,

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional