Oftersheim

Kurpfalzhalle Katholische Kirchengemeinde feiert Basar / TSV-Twirlings treten ebenso auf wie Smaragdfunken und Musikfreunde

„Who2ladies“ rocken die Bühne

Oftersheim.Nur noch wenige Tage und in der Kurpfalzhalle wird groß gefeiert, dann lädt die katholische Kirchengemeinde zwei Tage zum Basar. Einen bunten Querschnitt durch das Gemeindeleben darf man dort erwarten, denn, wie immer, sind viele Gruppen der aktiven Kirchengemeinde mit dabei, den Gästen gemütliche Gemeinsamkeit zu bereiten. Sei es in der Bewirtung, bei der Tombola oder auf der Bühne, es wird viel geboten. Öffnen sich um 15.30 Uhr die Türen zur Kurpfalzhalle ist alles startklar für eine Kaffeestunde, die ab 16 Uhr von den Kindergärten, dem CC Grün-Weiß und dem TSV auf der Bühne unterhaltend gestaltet wird.

Tänze, Aerobic und viele Lieder bestimmen das farbenfrohe Bild, das der Oftersheimer Nachwuchs zeichnet. Dazu munden die vielen leckeren, hausgemachten Kuchen, ein dampfender Kaffee sowie viele kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche.

Partylaune für jedes Alter

Den Abend verbringt man am besten auch gleich in der Kurpfalzhalle, die vom satten Sound der Band „Who2ladies“ erfüllt werden wird. Die fünf Jungs: Frontmann Kevin Solert, Martin Weissmann (Piano), Julian Wittig (Cajon), Patrick Weiser (Gitarre) und Adrian Laule (Bass) stehen für Party pur und beste Laune, die bringen sie am Samstag zum Basar. Es lohnt für jedes Alter dabei zu sein, denn die Band bewegt sich im Repertoire zwischen Klassikern von den Beatles, 90er-Jahre-Hits von den Backstreet Boys oder Pur und aktuellen Chartstürmern von Joris, Macklemore oder Mark Forster. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Mitsingen, tanzen, eine gute Zeit miteinander verbringen, Cocktails an der Bar genießen, das ist das Ziel. Fortgesetzt wird das Fest am Sonntagmorgen mit einem Familiengottesdienst einmal außerhalb der St. Kilian Kirche.

Und weil Mittagessen mit vielen am besten mundet, wenn die Musik dazu passt, serviert der Musikverein Oftersheim sein ganz spezielles Musikmenü zum Gaumenschmaus ab 12 Uhr.

Tombola ist reich bestückt

Danach geben sich die Twirlings vom TSV, der Sängerbund Liederkranz, die Smaragdfunken des CC Grün-Weiß, die Zumba-Abteilung des TSV, der Gesangverein Germania und die Musikfreunde Oftersheim die Mikrofone in die Hand, was erneut viel Abwechslung für Augen und Ohren verheißt. An beiden Tagen gibt es Lose für die reich bestückte Tombola, die viele schöne und auch überraschende Preise bietet.

Noch ist es möglich Kuchenspenden abzugeben, die Ansprechpartnerin ist Marion Nowacyk, Telefon 06202/59 30 25, die auch am Freitag, 12. Oktober, Kuchen bei den Spendern abholt. Abgabetermine in der Halle sind ansonsten am Samstag, 13., ab 13 Uhr und Sonntag, 14., vor oder nach dem Gottesdienst. zesa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional