Oftersheim

Ski-Club Wasserskianlage in Rheinauer Gewässer getestet

Wintersportler gleiten auch elegant über den See

Oftersheim.Der Ski-Club bot seinen Mitgliedern zum zweiten Mal die Möglichkeit, die gewohnten Abfahrtsski gegen Wasserski zu tauschen. Bei strahlend blauem Himmel und angenehmen Temperaturen fanden sich 36 wassersportbegeisterte Brettlfans auf der Wasserskianlage am Rheinauer See ein.

Nach einer detaillierten Einweisung in die Anlage, bei der man mit Hilfe eines Seiles im Oval über den See gezogen wird, folgten die ersten praktischen Erfahrungen. Die erste zu meisternde Hürde stellte der Start dar. Die Koordination von Oberkörper, Beinen und Armen war nicht so ganz einfach und stellte einige vor deutliche Probleme. Der zweite Versuch brachte schon viel bessere Ergebnisse. Danach glitten die Wassersportler mehr oder weniger elegant über den See.

Auch die zahlreichen Zuschauer auf dem Bootssteg hatten wahrlich Spaß und erfreuten sich an den sichtbaren Fortschritten ihrer Vereinskollegen. Selbst so manche zynische Bemerkung wie beispielsweise „bei der Haltungsnote gibt’s noch Abzüge“ störte die allgemeine gute Stimmung in keiner Weise.

Als nach drei Stunden alle erschöpft, aber glücklich und stolz auf die erbrachte Leistung die Wasserskier ablegten, waren sich die Teilnehmer einig: Diese Veranstaltung hat Wiederholungscharakter und wird sicherlich nächstes Jahr wieder stattfinden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional