Oftersheim

Tierschutzverein Ein Rosenköpfchen zugeflogen

Wo ist sein Partner?

Archivartikel

Oftersheim.Am Waldfrieden in der Hardtwaldsiedlung ist am vergangenen Donnerstag ein Rosenköpfchen zugeflogen. Rosenköpfchen zählen zu den „Unzertrennlichen“ und es wird vermutet, dass sein Partner nun sehr trauert, vermutet Barbara Schwalbe vom Tierschutzverein.

Deshalb fragt sie: Wo wird er vermisst und wo freut sich ein zweites Rosenköpfchen, wenn sein Freund wieder da ist? zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional