Oftersheim

Schädlinge Verwaltung lässt ab kommender Woche Eichenprozessionsspinner bekämpfen / Mittel für Menschen ungefährlich / Arbeiten in den Abendstunden

Würmer sollen Larven den Garaus machen

Archivartikel

Oftersheim.Der für Menschen bedenkliche Eichenprozessionsspinner stellt auch in der Hardtgemeinde eine Gefahr da. Aus diesem Grund wird die Verwaltung nun aktiv, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Voraussichtlich in den nächsten Wochen finden auf den öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet die vorbeugenden Maßnahmen gegen den Befall der Eichenprozessionsspinner statt. Die beauftragte Firma geht

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel