Plankstadt

Die Polizei meldet Betrunkene flüchtet nach schwerem Unfall

10 000 Euro Sachschaden

Archivartikel

Plankstadt.Die Flucht ergriffen hat eine 43-jährige Autofahrerin am Donnerstag kurz nach 7 Uhr, nachdem sie in der Moltkestraße unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Autofahrerin war, wie die Polizei ermittelt hat, von der Wilhelmstraße mit erhöhter Geschwindigkeit nach rechts in die Moltkestraße abgebogen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen dort stehenden Hyundai und schob diesen auf einen dahinter geparkten Kia. Anschließend entfernte sich die Verursacherin von der Unfallstelle, obwohl alle drei Fahrzeuge erheblich beschädigt worden waren.

Die Polizei entdeckte bei der Unfallaufnahme im näheren Umfeld den beschädigten Wagen der Verursacherin. Bei der anschließenden Überprüfung der Halteranschrift, stellten die Beamten fest, dass die Autofahrerin deutlich alkoholisiert war. Die Frau wurde zu einer Blutentnahme mit aufs Polizeirevier genommen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Gegen die 43-Jährige wird nun ermittelt.

An den betroffenen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional