Plankstadt

16 Jungen und ein Mädchen haben Spaß im Handball-Camp

Archivartikel

Plankstadt.16 Jungen und ein Mädchen nahmen am „Be A Pro-Camp“, einem Handball-Feriencamp des ehemaligen Torhüters Sebastian Kaiser, teil. Er hat sich mit der „Fuchsbau Academy“ selbstständig gemacht. In Kooperation mit dem TV Eppelheim hat die TSG Eintracht Plankstadt das Camp für die Kinder der E- bis C-Jugend organisiert. „Mir ist das individuelle Training der Kids besonder wichtig, weil das im alltäglichen Handballtraining oft zu kurz kommt“, erzählte Kaiser, der Unterstützung von seinem Bruder Alexander Kaiser, dem Pressewart Nicholas Triebskorn und dem Jugendleiter Thorsten Seiler bekommt. Vieles wird mit der Kamera aufgezeichnet, um das Erlebte für die Kinder festzuhalten und den Trainingsfortschritt verfolgen zu können. Am Freitag gab’s für die Kinder eine Übernachtung. vas

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional